Home

brunolie Blog

Hundedecken, Wissenswertes

Hundedecken zum Schutz von Autositzen

Zurück

Hundedecken und Hundekissen sind nicht nur ein optimaler Schlafplatz für Hunde aller Rassen und Größen, sondern bringen auch enorme Vorteile für Frauchen und Herrchen. Welcher Hundebesitzer hat sich nicht schon einmal über zerkratzte Autositze geärgert oder in harter Arbeit versucht, Sabberflecken von der Wildledercouch zu entfernen?

Wer empfindliche Oberflächen vor Kratzern, Bissen, Flecken und Hundehaaren schützen möchte, sollte über die Anschaffung einer Hundedecke nachdenken. Die Decken passen sich allen Formen und Oberflächen an und schirmen diese vor Schmutz und Schäden ab. Egal ob auf dem Rücksitz im Auto, im Wohnzimmer bei Freunden oder auf dem neuen Parkettboden: Brunolie-Hundekissen und -decken bleiben dank des Anti-Rutsch-Gewebes auf der Unterseite an ihrem Platz und schonen diesen vor der versehentlich destruktiven Tollpatschigkeit einer manchen Fellnase.

Gerade in Zeiten des Fellwechsels empfiehlt es sich außerdem, die Brunolie-Hundekörbchen oder Hundebettchen mit einer zusätzlichen Decke auszustatten. Obwohl alle Bezüge von Brunolie leicht in der Waschmaschine zu reinigen sind, ist es in Zeiten, in denen der Hund besonders viele Haare verliert, sehr hilfreich, wenn man zwischendurch die Decke ausschütteln und abbürsten kann . Die Schlafplätze der Hunde bleiben so hygienisch und frisch.