Home

brunolie Blog

Hundesofas, Wissenswertes

Hochwertige Hundesofas von Brunolie

Zurück

Der Deutsche verbringt im Durchschnitt ca. 7,5 Stunden am Tag im Sitzen. Wenn man einmal vom Bürostuhl absieht, fallen einige Stunden davon auf die heimische Wohnzimmercouch. Zu schön ist es, nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause zu kommen und auf der Couch bei einem Film oder mit einem Buch die Beine hochzulegen.

Bei Hunden ist das nicht anders. Auch wenn sie nicht wie Frauchen und Herrchen einem Beruf nachgehen, sind sie alles andere als untätig. Beim Spielen, Spazieren gehen, Witterungen aufnehmen und Reviere markieren verbrauchen Fellnasen die gleiche Energie wie ihre Besitzer an einem harten Arbeitstag. Weshalb also sollte Ihr Hund nicht den gleichen Feierabendkomfort genießen wie Sie? Mit Brunolie-Hundesofas haben die Hundeexperten einen eigenen Rückzugspunkt für große und kleine Fellnasen geschaffen.

Der Hund als Rudeltier verbringt besonders gerne viel Zeit mit Frauchen und Herrchen. Viele Hundebesitzer möchten ihre Couch trotzdem nicht mit dem Vierbeiner teilen. Anfälliges Leder oder helle Farben vertragen sich einfach nicht mit schmutzigen Pfoten oder dunklen Hundehaaren. Wer seinem Liebling trotzdem nicht die gemeinsame Zeit verwehren will, kann beruhigt auf die hochwertigen Hundesofas von Brunolie zurückgreifen. Mit ihren orthopädischen Vorteilen, der temperaturadaptiven Oberfläche und der gemütlichen Lehne stehen die Sofas denen der Zweibeiner in nichts nach.